top of page
IMG_0273.jpg

SommerSeminar 2023
in Oberfranken

 

01. bis 04. September

Ein tiefes Schweigen, ein froher Lärm und eine lichtvolle Begegnung!

IMG_9715.jpg

Das in die Natur eingebettete Seminarhaus bildet in seiner Schlichtheit einen stimmigen Hintergrund, um sich selbst zu begegnen.

 

Übungen und Spielformen aus dem Theaterbereich verbinden sich hier trefflich mit Naturbegegegnung, Stille und einem frohen Lärm. Wir machen uns auf die Suche nach der Unmittelbarkeit in unserem Erleben, relativieren die große Bewertungsinstanz in unserem Kopf mit Humor und Spontaneität, und landen im Zentrum unseres Seins.

 

Dort ist die Stille zuhause, Friede, Liebe, Akzeptanz!

 

All das, wonach wir im Außen oft so vergebens suchen. Und: es wird nicht mit Anstrengung erreicht, nicht herbei gebetet, asketisch manfestiert…es breitet sich gleichsam als ein Bild vor uns aus. Mit einem Lachen werden wir uns des immer präsenten Beobachters unseres persönlichen „Dramas“ bewusst und gewinnen dadurch gleichermaßen Abstand, wie einen liebevollen Blick. Die oft leidvoll festen Verknüpfungen in unserem System erfahren Bewegung, Dynamik, Ruhe und Durchlässigkeit.

 

Ganz konkret:

Wir stürzen uns in das Wagnis Theater mit all seinen Fallhöhen und feiern das Überleben!

Wir sitzen in Stille in Natur und Raum.

 

Wir laufen, atmen, bewegen und singen.

Wir sitzen am Feuer und essen zusammen.

Wir begegnen unseren Dämonen und spüren nach.

Wir sprechen, lachen, tauschen aus.

Wir umarmen, begegnen und sehen.

 

Wir sind.

 

Ganz bei uns.

 

Und damit in der Welt! 

IMG_0223_edited.png

Vier Säulen

 

 

Selbstwahrnehmung

 

 

 

 

- Körperarbeit und

   Wahrnehmungstraining

- Atem und Stimmübungen/Gesang

- Sitzen in Stille

- Naturbegegnung

 

Dynamischer Austausch

 

 

 

 

 

 

- Übungen und Spielformen aus    Improvisationstheater und

    Schauspielausbildung

- Tanz und Bewegung

- "Dämonen füttern"

- Chor

 

 

Integrale systemische Betrachtung

 

 

 

 

- Skulpturarbeit

- Aufstellung

 

 

Gespräch und Einordnung

 

 

 

 

- Partnerarbeit

- Einzelgespräche

image_edited.png
image 5_edited.png
image 2_edited.png
image 3_edited.png
image 4_edited.png

 

 

Zeitplan:

 

Freitag:

 

17.00h Ankommen. Essen. Kennenlernen.

Samstag:

07.00h Sitzen in Stille

08.00h Frühstück

09.30h Seminar

12.30h Mittagessen

P A U S E

16.00h Seminar

19.00h Abendessen

20.30h Naturbegegnung und

            Lagerfeuer            

 

Sonntag:

07.00h Sitzen in Stille

08.00h Frühstück

09.30h Seminar

12.30h Mittagessen

​​

P A U S E

 

16.00h Seminar

19.00h Abendessen

20.30h Mantra und Singen

Montag:

07.00h Sitzen in Stille

08.00h Frühstück

09.30h Seminar

11.00h Verabschiedung

IMG_0268.jpg

Information und Kosten

 

Dieses Jahr findet das SommerSeminar im zauberhaften Naturraum Oberfrankens statt. Mit der Anmietung des CVJM Hauses in Burglesau ist für mich ein ganz besonderer Wunsch in Erfüllung gegangen.

Ich habe in dieser Gegend viele Kindertage verbracht und auch später immer wieder den Kontakt zu diesem besonderen Stück Natur gesucht. Das NurDachHaus, in seiner idyllischen Lage zwischen Bach, Wiesen und Felsen hat zwei Schlafräume zu je acht Kojen.

Wer möchte, kann auch mit eigenem Zelt anreisen oder im Auto übernachten.

Darüber hinaus gibt es in der näheren Umgebung zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten.

             Seminar: 340,-- €, incl. Unterkunft im Seminarhaus

Vollverpflegung: 120,-- € (vegetarisch) von Freitag Abend bis Montag Morgen, Kaffee/Tee/Kuchen in den Pausen, Getränke.

-Jeder, der teilnehmen möchte, wird die Möglichkeit dazu bekommen. Kontaktieren Sie mich einfach.

 Wir werden einen Weg finden!-

Bei Übernachtung in Auto/Zelt oder bei Fremdübernachtung bleibt die Seminargebühr.

Jede Anmeldung muss zur Rechtsverbindlichkeit schriftlich per Mail erfolgen.

Durch die schriftliche Anmeldung ist die Teilnahme verbindlich und der Platz dadurch reserviert.

Stornierung bis vier Wochen vor Seminarbeginn: 80,--€, bis 2 Wochen vorher 170,--€.

Die Seminargebühr ist im Voraus auf das Konto von Thomas Herr zu überweisen.

Fragen, Wünsche, Bitten, etc. können gerne per Mail an mich erfolgen!

Liste der Dinge:

-Bettwäsche (auch bei Schlafsack, Matratzen haben Übergröße, normales Leintuch daher förderlich)

-Bequeme Kleidung

-Sitzkissen oder Bänkchen

-Bodendecke oder Matte

Anmeldung

Thomas Herr​

0179/1220172

Danke für Ihre Nachricht!

bottom of page